Wie du durch dein Dating-Profil herausstechen kannst

Online-Dating und Dating-Apps sind kein Tabu mehr. Derzeit gibt es weltweit 150 Millionen Nutzer allein auf der Dating-Seite Plenty Of Fish – und das ist nur eine von vielen Plattformen. Um unter all den anderen potentiellen Matches da draußen herauszustechen und ein „guter Fang“ zu sein, solltest du beim Online-Dating eine Strategie haben.

Für ein effektives und regelmäßig aktives Profil solltest du dem Algorithmus die richtigen Botschaften senden und deinen potenziellen Dates den richtigen Gesprächsstarter liefern.

Was macht eine gute Dating-Profil-Bio aus?

Eine gute Dating-Profil-Bio ist eine, die dir die richtige Aufmerksamkeit von idealen Matches verschafft. Wir denken oft, dass ein gutes Dating-Profil eines ist, das einfach viele Treffer generiert. Das Ziel sollte jedoch immer Qualität vor Quantität sein.

Vektorgrafik einer Frau, die ein Dating-Profil erstellt

Es macht keinen Sinn, auf Apps und Webseiten von Singles Aufmerksamkeit zu bekommen, die nicht kompatibel sind oder nicht zu dem passen, wonach du letztendlich suchst.

Aus diesem Grund bedeutet ein hervorragendes Dating-Seiten-Profil zu erstellen mehr als nur zu wissen, welche Fotos man hochlädt. Es geht darum, mit dem Algorithmus der Plattform zu kommunizieren, um ihm bei der Entscheidung zu helfen, wem er dich vor die Nase setzen soll.

Hier sind die Schlüsselfaktoren, die ein gutes Dating-Profil ausmachen:

Die Profilfotos

Ein klares und schmeichelhaftes Profilbild sowie andere Fotos hochzuladen, ist nicht nur ein attraktiver Köder für deine Matches, sondern erhöht auch das Engagement, was dein Profil auf der Plattform zu mehr Interessenten pusht.

Du brauchst keine Überfülle an Selfies oder anderen Fotos, sondern eine Vielfalt, die dich in verschiedenen Szenarien zeigt und eine Geschichte darüber erzählt, wer du bist.

Schriftliche Bio und Informationen

Eine prägnante und fesselnde Biografie hält das Interesse von Personen mit ähnlichen Interessen aufrecht. Keine gute Bio zu haben kann die Art von Person, die du gerne daten würdest, abschrecken!

Deine Profilbeschreibung erzählt dem Algorithmus mehr darüber wer du bist und was du willst, was wiederum dem Algorithmus hilft herauszufinden, welche Matches in deine Richtung gelenkt werden sollen.

Engagement

Je aktiver du auf der App bist, desto mehr wirst du bei der Auswahl der Matches bevorzugt.

Die meisten Dating-Seiten und Dating-Apps bevorzugen und belohnen Profile, die ständig aktiv sind. Aktive Profile mit guten Bildern und Bios sehen mehr positive Swipings – wie man auf Hinge, Bumble und anderen Diensten sehen kann.

Vektorgrafik einer Frau und eines Mannes, die online matchen

Wie dein Dating-Profil heraussticht

Auf Dating-Webseiten und Dating-Apps aus der Masse herauszustechen ist etwas, das man in jedem Alter tun kann. Egal ob du in deinen 20ern bist oder über 50 auf der Suche nach der großen Liebe, du kannst dein Profil immer optimieren, um dich für den Erfolg in der Liebe zu rüsten.

Wenn du dich bei einer Online-Dating-Seite oder App anmeldest und irgendwelche Fotos hochlädst und halbherzig deine Biografie ausfüllst, dann hast du nicht die besten Chancen.

Ja, es gibt tatsächlich eine echte Strategie, um dein Profil in einer Dating-App hervorstechen zu lassen – hier sind einige der wichtigsten Richtlinien:

Die 5-Fotos-Regel

Deine Fotos sind entscheidend, denn sie sind der erste Kontaktpunkt für jemanden, der sich mit dir beschäftigen möchte und auch auf der Suche nach Liebe ist. Die unten aufgeführte Reihenfolge ist normalerweise der beste Weg, um deine Fotos zu organisieren:

  1. Dein erstes Foto sollte ein klares und einladendes Ganzgesichtsfoto sein, das nur dich zeigt und dich als ansprechbar darstellt. Es sollte sich keine andere Person auf diesem Foto befinden und dein Gesicht und deine Augen sichtbar sein. Ein Lächeln und direkter Augenkontakt ist immer am besten.
  2. Dein zweites Foto sollte einen Einblick in etwas geben das du liebst, egal ob es ein Outdoor-Abenteuer, Sport oder Hobby ist. Die Idee ist, dem anderen ein Bild davon zu geben, was dich begeistert. Versuche ein Bild mit einem Headshot zu bekommen.
  3. Das dritte Foto muss dich in einem sozialen Kontext zeigen, zum Beispiel mit Freunden oder der Familie. Du solltest jedoch im Zentrum von Gruppenfotos mit anderen Menschen stehen und gut zu sehen sein.
  4. Dieses Foto kann ein weiteres Einzelfoto sein, auf dem du etwas tust, was du liebst, oder auf dem du mit einem Tier zu sehen bist. Menschen mit Tieren kommen tendenziell sympathischer und nahbarer rüber. Das Foto kann in voller Länge oder in der Mitte aufgenommen werden, solange du deutlich zu sehen bist.
  5. Das letzte Foto ist eines, auf dem du etwas aufgetakelter oder „sexier“ aussiehst. Das bedeutet nicht, dass du mehr Haut zeigst, sondern eher, dass du deinen ganzen Körper in einer formelleren Umgebung zeigst, wie z.B. bei einer Hochzeit oder einem Arbeitsevent, wo du weniger leger gekleidet bist.

Werde kreativ mit deiner Biografie

Betrachte deine Biografie als deine Geschichte. Je spannender sie ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass jemand mit dir interagieren möchte. Es geht nicht immer darum, wie viele Informationen du ausfüllst, sondern eher um die Qualität deiner Antworten.

Eine gute Bio wird deinem Dating-Erfolg enorm helfen, während du nach dem perfekten Match suchst bei dem du nach rechts swipen und dich auf ein erstes Date freuen kannst! Laut Dating-Experten ist die Bio nach dem Foto der Ort, an dem andere ihren ersten Eindruck von dir vervollständigen.

Vektorgrafik einer Frau und eines Mannes, die online chatten

Online-Dating-Profile sollten weder ein Lebens-Essay, noch eine reine Anforderungsliste an deinen Traumpartner sein. Es muss eine Balance geben zwischen dem was du willst, wer du bist und was dich interesssant macht -sodass jemanden mehr über dich erfahren will.

Anstatt zu sagen, dass du keinen Plan hast, könntest du versuchen ein ultimatives Ziel oder einen deiner Träume mitzuteilen oder vielleicht etwas völlig Unerwartetes, Lustiges oder Zufälliges über dich zu enthüllen.

Nutze Humor um zu beeindrucken

Humor ist einer der einfachsten Wege, um aufzufallen! Er lässt jeden zugänglicher und interessanter erscheinen. Es ist ein guter Weg, um eine Konversation zu entfachen und es erhöht normalerweise das Engagement des Algorithmus, was bedeutet, dass mehr Treffer in deine Richtung geschickt werden!

Sei klar und nicht aggressiv bei dem, was du willst: Das, was du willst, kann in 1-2 Sätzen gesagt werden – versuche nicht zu übertreiben.

Es ist wichtig, dass du authentisch und unschrocken kommunizierst wonach du suchst, aber lass ein wenig Raum, um bestimmte Dinge auch persönlich zu kommunizieren.

Die meisten Plattformen stellen eine Reihe von Fragen, die dabei helfen, dich für gleichgesinnte Matches zu positionieren, daher ist es nicht immer notwendig, all diese Informationen in deinem Profil noch einmal zu wiederholen.

Wenn du zu gelassen mit dem umgehst, was du willst, dann läufst du Gefahr, die falsche Art von Matches anzuziehen.

Vektorgrafik einer Frau und eines Mannes, die sich gegenseitig SMS schreiben

Dating-Profil-Tipps für Männer

Obwohl es bestimmte Grundlagen gibt, um ein effektives Dating-Profil für beide Geschlechter zu erstellen, gibt es dennoch spezifische Dinge, die Männer und Frauen anders machen können, um das jeweils andere Geschlecht anzusprechen.

Statistisch gesehen gibt es mehr Männer als Frauen auf Dating-Seiten und -Apps, daher ist die Konkurrenz größer.

Das Wichtigste, worauf sich Männer konzentrieren müssen, ist nicht mit anderen Männern zu konkurrieren, sondern ihre ideale Partnerin durch eine sorgfältige Auswahl von Fotos und Profilinformationen anzusprechen.

Frauen werden sich eher auf einen Mann einlassen, der in der Lage ist, die folgenden Qualitäten durch sein Profil und seine Konversation zu repräsentieren:

Maskuline Energie

Das bedeutet nicht, dass du deine Brust in all ihrer Muskelpracht entblößen musst! Konzentriere dich stattdessen darauf, wie du durch deine Körpersprache und Aktivitäten auf Fotos männlich wirken kannst.

Beispiele dafür könnten sein, dass du etwas Abenteuerliches wie Klettern machst, mit verschränkten Armen posierst oder einen Anzug trägst. Auf deinen Fotos sollte ein Gefühl von Autorität und nicht von Ego zu spüren sein.

Ein Gefühl von Sicherheit

Ein Gefühl der Sicherheit durch deine Fotos und Profilinformationen zu vermitteln, hilft die Gemüter der weiblichen Matches zu beruhigen.

Frauen werden statistisch gesehen mehr als Männer auf Dating-Seiten und Dating-Apps angebetet und sind daher eher vorsichtig. Deine Bio sollte einer Frau das Gefühl geben, dass sie sich in deiner Gesellschaft wohlfühlen würde.

Achte darauf, dass du Fotos von dir zeigst, auf denen du warm, offen und lächelnd aussiehst, um so ein Gefühl der Lässigkeit zu vermitteln.

Ein Hinweis auf Stabilität

Das bedeutet nicht, dass du deinen materiellen oder finanziellen Status angeben musst. Stabilität kann durch Fotos angedeutet werden, die Familientreffen zeigen, formelle Kleidung oder eine Biografie die besagt, dass du bereit bist für die nächste Phase deines Lebens.

Ein Hauch von Romantik: Eine Andeutung von Romantik hilft immer, eine Frau zu umwerben, da es ihren weiblichen Wunsch umworben zu werden anspricht. Das kannst du tun, indem du Fotos zeigst, die ein bestimmtes Ambiente darstellen oder indem du in deiner Biografie schreibst, dass du romantische Aktivitäten magst – wie z.B. Wein, Abendessen und Sonnenuntergänge beobachten.

Vektorgrafik einer Frau und eines Mannes, die sich ineinander verlieben

Dating-Profil-Tipps für Frauen

Für Frauen, die Dating-Webseiten und Dating-Apps für ernsthafte Dates nutzen, gibt es Möglichkeiten diese zu optimieren, um so Matches anzuziehen die auch auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind.

Eine der größten Frustrationen für Frauen ist, dass sie das Gefühl haben, dass viele der Nutzer auf diesen Plattformen nur für ein Date gut sind. Während Seiten wie Tinder, die die größte Nutzerbasis der Welt hat, einen negativen Ruf haben, zeigen Untersuchungen, dass die Mehrheit der Nutzer auf diesen Plattformen tatsächlich eine langfristige Beziehung anstreben.

Hier sind einige Tipps, wie du dein Profil verbessern kannst, um bessere Matches zu finden und mehr Erfolg zu haben:

Zapfe deine weibliche Energie an

Steh dazu, dass du eine Frau bist! Verwende Fotos, die deine weibliche Energie durch Körpersprache und Aussehen versprühen. Männer werden statistisch gesehen von Frauen angezogen, die eine tolle Ausstrahlung haben.

Hinterlasse ein kleines Geheimnis

Der Schlüssel, um mehr Interesse bei einem Mann zu wecken ist, nicht alles auf einmal zu enthüllen. Dazu gehört, dass du deine Fotos verführerisch hältst, aber nicht zu viel Haut zeigst. Außerdem solltest du sicherstellen, dass dein Lebenslauf sie dazu verleitet, mehr Fragen zu stellen.

Halte dich davon fern deine Lebensgeschichte in deine Biografie preiszugeben oder eine lange Liste mit allen deinen Anforderungen aufzuführen.

Vermittle ein Gefühl von Abenteuer

Männer fühlen sich zu einer Frau hingezogen die in der Lage ist eine positive Herausforderung oder einen Sinn für Abenteuer mit in die Beziehung zu bringen.

Das bedeutet nicht, dass du Canyoning in den Bergen machen musst. Eine gute Möglichkeit dies zu vermitteln ist Fotos hochzuladen die dich in verschiedenen Ländern und Situationen zeigen.

Bleib authentisch

Eine weitere große Angst von Männern, wenn es darum geht, eine Frau von einer App oder Dating-Seite zu daten ist, dass sie nicht wie auf ihren Fotos aussehen wird! Achte darauf, dass deine Fotos aktuell und ein echtes Abbild von dir sind.

Auch wenn du dich nicht super selbstbewusst fühlst oder dir wünschst, jünger, älter, dünner oder kurviger zu sein, ist das kein Grund jemanden der dich daten will in die Irre zu führen.

Konzentriere dich auf Selbstvertrauen, nicht auf Sexappeal

Der Schlüssel hier ist, dich auf das zu konzentrieren, was dich selbstbewusst anstatt sexy fühlen und aussehen lässt. Sich von anderen Frauen abzuheben bedeutet nicht, dass du sexuellere Fotos oder eine Biografie mit sexuellen Anspielungen haben musst.

Männer werden täglich mit sexualisierten Frauen durch soziale Medien und Medien im Allgemeinen gesättigt.

Herauszustechen bedeutet, etwas Klassisches und Selbstbewusstes in der Art und Weise zu haben, wie du dich präsentierst. Das hilft dir auch dabei, die richtige Art von Matches anzuziehen, die nicht nur für ein Date da sind.

Vektor Grafik einer Frau und eines Mannes die verliebt sind

Zusätzliche Tipps, die du für die Optimierung deines Dating-Profils brauchst

Einige Nutzer, die ein großartiges Profil haben, können immer noch frustriert sein, da sie scheinbar nirgendwo ankommen. Und das liegt daran, dass es immer noch 3 wichtige Dinge gibt, die du beachten musst, wenn du Dating-Apps oder Online-Dating nutzt:

Der Schlüssel liegt in der Konversation – Ein großartiges Profil zu haben ist der erste Schritt, um ein großartiges Match anzuziehen, aber was du zu ihnen sagst ist das, was zu einem Ergebnis führen wird.

Funkstille oder tagelanges Ghosting deiner Matches wird dich nicht in die vorderste Reihe des Algorithmus bringen. Ganz zu schweigen davon, dass es die falschen Botschaften an deine Matches sendet.

Eine Konversation sollte sich leicht und einfach anfühlen und das Ziel haben, zu einem tatsächlichen persönlichen Date zu führen. Einer der größten Fehler ist, dass zu früh zu viel über SMS geschrieben wird und dann festgestellt wird, dass die Konversation nirgendwohin führt oder stagniert.

Halte die notwendige Spannung

Spannung ist während der Kommunikation der Schlüssel, um Dinge voranzubringen.

Das bedeutet nicht sexuelle Spannung oder Spielchen, sondern eher, nicht alles zu offenbaren oder zu früh zu bequem zu werden.

Setze die richtigen Erwartungen

Denke zu guter Letzt daran, dass Dating-Seiten und Dating-Apps keine Garantie dafür sind, dass du die Liebe deines Lebens triffst oder eine positive Erfahrung machst.

Sie sind lediglich ein Medium oder ein Gelegenheitsmacher, um jemanden kennenzulernen. Mit wem du zusammenkommst und wie du mit diesem Match umgehst, hängt im Wesentlichen von dir und deinen Ansprüchen ans Dating ab.

Wir können den Plattformen nicht die Schuld für das geben, was wir im Grunde genommen selbst wählen! Also, gehe mit der richtigen Einstellung an das Online-Dating heran, um die besten Voraussetzungen für deinen Erfolg zu schaffen!

Sie sind hier: Home » Partnersuche » Wie du durch dein Dating-Profil herausstechen kannst