Befriedige deinen Hunger auf Süßes & finde die besten Sugar-Momma-Dating-Apps und Webseiten

Zwischen Cougar-Dating und dem Aufbau einer Sugar-Momma-Beziehung fragen sich viele jüngere Männer und reifere Frauen vielleicht, wie man eine solche Beziehung definiert, wohin man sich wenden kann, um eine solche Beziehung aufzubauen, und was einige der besten Sugar-Momma-Apps für Beginner sind.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über den Einstieg in das Sugar-Momma-Dating wissen musst, sowohl als Sugar Mama als auch als Sugar Baby. Dazu gehören Definitionen, Tipps für Einstieg und Erfolg und wie du Betrug vermeidest. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Was sind Sugar-Baby- und Sugar-Momma-Beziehungen?

Sugar Mommies sind wohlhabende, oft reife Frauen, die sich mit jüngeren Männern zusammentun und mit ihnen eine Beziehung eingehen, welche oft – aber nicht immer – den Austausch bestimmter Gefallen gegen Geld oder materielle Güter beinhaltet.

Manchmal können diese Gefallen auch immateriell sein, z. B. indem sie bessere Beziehungen zwischen dir und jemandem herstellen, der dich in deiner Karriere weiterbringt, oder indem sie dich mit elitären gesellschaftlichen Kreisen in Kontakt bringen.

Es ist eigentlich identisch mit Sugar-Daddy-Dating, bei dem eine ältere, finanziell besser gestellte Person eine Beziehung mit einer jüngeren Person eingeht. Das kann ein Weg sein sich wieder jung zu fühlen, Fantasien auszuleben – da sie es sich jetzt leisten können – oder eine Affäre mit jemandem nebenbei zu führen.

Vergiss nicht, dass diese Art von Beziehungen nicht die üblichen einmaligen Affären sind, die du auf Tinder findest. Es gibt mehr Nuancen und Tiefe in dieser Art von Beziehung als bei einem einfachen One-Night-Stand.

Das Schlüsselwort hier ist „Arrangement“, also sieh es als einen Vertrag zwischen zwei einwilligenden Erwachsenen, von dem beide Seiten profitieren.

Frau im Comic-Stil mit einer Tasse Tee, die über ihren Schwarm spricht

Wie und wo finde ich eine Sugarmama in meiner Nähe?

Wenn du auf der Suche nach reifen Frauen bist, sei es für ein Abenteuer oder eine ernsthafte Beziehung, kannst du es in Weinbars, Clubs oder Lounges versuchen. Die beste Möglichkeit Sugar Mamas zu finden sind jedoch Online-Dating-Seiten.

Egal, ob du es bequem von zu Hause aus oder über dein Android- oder iOS-Gerät auf deinem iPhone versuchen willst: Diese Art von Nischen-Dating lässt sich am besten in einer Umgebung finden, in der alle Nutzer nach einer Vereinbarung zwischen jüngeren Männern und älteren Frauen suchen.

Jüngere Männer werden natürlich bei der Einrichtung ihres Profils deutlich machen wollen, was sie einer älteren Frau als Gegenleistung anbieten können, und ältere Frauen müssen deutlich machen, dass sie bereit sind zu verhandeln oder etwas im Gegenzug anzubieten.

Natürlich wird manchmal nur Sex verlangt oder gebraucht, aber für eine echte Sugar-Mama-Situation muss es neben dem Sex noch etwas anderes geben. In jedem Fall solltest du eine Vereinbarung aushandeln, bevor ihr euch auf einen Austausch einlasst.

Die besten Dating-Apps und Webseiten für Sugar Mommas

Natürlich solltest du dich auf eine Dating-Webseite konzentrieren, die ausschließlich Verbindungen zwischen jungen Männern und älteren Frauen anbietet. Du kannst dich auf einen allgemeinen Dienst wie Adult Friend Finder oder BeNaughty verlassen, was jedoch zusätzlichen Aufwand bei der Einrichtung deines Kontos erfordert.

Dies sind exklusive Dienste für Sugar-Dating, die wir empfehlen:

  • Seeking Arrangement – Seeking Arrangement ist eine amerikanische Sugar-Baby-, Sugar-Daddy- und Sugar-Momma-Dating-Webseite mit über 20 Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt. Die Nutzer können ihr ideales Arrangement in ihrem Profil einstellen und Übereinstimmungen auf der Grundlage von Standort und anderen Vorlieben finden.
  • Sudy – Sudy ist ein elitärer Matchmaking-Service, der Sugar Babies mit Sugar Mamas oder Daddys zusammenbringt, um eine für beide Seiten vorteilhafte, aufregende Beziehung zu ermöglichen. Der Service ist über den App Store als benutzerfreundliche App verfügbar.
  • Cougar Life – Cougar Life wurde speziell dafür entwickelt MILFs, Cougars und ältere Frauen mit jüngeren Männern zusammenzuführen. Cougar Life ist per App und Webseite verfügbar.

Illustration im Comic-Stil von einer Frau in Unterwäsche, die einem Mann die Augen verbunden hat

Tipps wie du es schaffst, dass eine Sugar Momma bei dir bleibt

Für junge Männer, die zum ersten Mal mit älteren, attraktiven und reichen Frauen ausgehen, kann eine Sugar-Momma-Dating-Seite etwas einschüchternd wirken. Zum Glück gibt es hier ein paar schnelle Tipps, wie du erfolgreich eine MILF für dein eigenes Sugar-Date findest:

  • Behandle sie mit dem Respekt, den sie verdient und verhalte dich nicht unangemessen. Da sie diejenige ist die dich unterstützt, solltest du sicherstellen, dass sie mit deiner Leistung und der Art wie du sie behandelst, zufrieden ist.
  • Achte darauf, dass sowohl du als auch sie sich an die Vereinbarung halten, die ihr beide zu Beginn eurer Beziehung getroffen habt. Wenn du oder sie anfängt, mehr als das Vereinbarte zu verlangen, müsst ihr entweder die Bedingungen eurer Beziehung neu verhandeln oder die Beziehungen auf der Stelle beenden.
  • Wenn sie verheiratet ist und ihre Beziehung mit dir geheim halten will, solltest du diskret sein und keine großspurigen Äußerungen in sozialen Medien oder ähnlichem tätigen. Achte auch darauf, dass ihr euch nur in Situationen und an Orten trefft, die sie bevorzugt.
  • Verhalte dich ruhig deinem Alter entsprechend. Du bist ein junger Mann und das solltest du auch zeigen können. Schließlich fühlt sie sich aus diesem Grund zu dir hingezogen, und wenn du sie daran erinnerst, kann das nur vorteilhaft für dich sein.
  • Lass dir Zeit mit der Beziehung und baue keine Erwartungen darauf auf, dass sie sich in etwas Romantisches verwandelt. Das ist zwar möglich, aber du solltest realistisch sein, was zwischen euch beiden vor sich geht.
  • Kommuniziere deine Grenzen und respektiere die ihrigen. Vielleicht bist du nicht offen für eine körperliche Beziehung und das ist auch völlig in Ordnung. Achte nur darauf, dass du offen mit deiner Sugar Mama kommunizierst und respektierst, wann es ihr zu weit geht.

Wie du es vermeidest, auf Sugar-Mama-Dating-Apps betrogen zu werden

Sugar-Mummy-Dating ist wie jeder andere Dienst auf einer Dating-Plattform anfällig für Betrug und andere Abzocke, die dich Geld kosten können – entweder als Sugar Baby oder als Sugar Daddy. Zum Glück gibt es ein paar Dinge, die du bei deinem Date tun kannst, um dich zu schützen:

  • Gib niemals deine privaten Daten, finanzielle Informationen, Geld oder irgendwelche Sicherheitsinformationen wie Passwörter an jemanden weiter, den du bisher nur online kennengelernt hast. Warte, bis ihr euch persönlich getroffen habt, um zu klären, wie die Transaktionen zwischen euch beiden funktionieren sollen.
  • Beginne keine Beziehung mit jemandem, bevor du nicht festgelegt hast, wie du die Gesellschaft des anderen genießen willst und ob du dich dazu verpflichten kannst. Bevor ihr weitermacht stelle sicher, dass ihr beide euren Teil der Abmachung einhaltet. Trotzdem ist gegen einen One-Night-Stand oder eine Freundschaft mit Vorzügen nichts einzuwenden – wenn das alles ist, was es sein soll.
  • Wenn du eine Online-Beziehung eingehst vergewissere dich, dass sie dich bezahlen, bevor du ihnen Fotos oder anderes Material zuschickst. Sei dir bewusst, wie Betrügereien funktionieren und wie du dich schützen kannst. Scheue dich nicht, dich an den Sicherheitsdienst der Webseite oder sogar an die Polizei zu wenden, wenn du glaubst, dass du von einem Betrüger ins Visier genommen wurdest.

Illustration einer Frau im Comic-Stil

FAQ über Sugar-Mama-Dating

Es gibt eine Menge über Sugar-Mama-Webseiten zu erfahren, aber solange du dich nicht überstürzt in eine Beziehung stürzt und dir die Zeit nimmst, deine Sugar Mama vorher kennenzulernen – wozu auch gehört, dass du den Bedingungen eurer Beziehung zustimmst – bist du auf dem richtigen Weg.

Dennoch haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen für dich beantwortet, um dir zur Seite zu stehen.

Was ist der Unterschied zwischen Sugar-Daddy-Dating und Sugar-Momma-Dating?

Es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen den beiden, abgesehen davon, wie die Leute die Beziehung sehen. Im Allgemeinen besteht der einzige Unterschied darin, dass ein Sugar Daddy ein älterer, wohlhabenderer Mann ist und eine Sugar Momma eine ältere, wohlhabendere Frau.

Natürlich müssen sie nicht immer älter sein, aber in den meisten Fällen sind sie es. Sugar Babies sind Männer oder Frauen, die eine Beziehung mit einem Sugar Daddy oder einer Sugar Mommy eingehen.

Wie viel zahlen Sugar Mommas?

Es gibt keinen festen Preis oder eine bestimmte Menge an Gütern, die eine Sugar Momma zahlt oder dir gibt, denn jede macht es auf unterschiedliche Weise und du kannst deine eigenen Vereinbarungen mit ihr treffen. Der Durchschnittspreis sollte so hoch sein, dass du bequem leben kannst – etwa 3000 Dollar im Monat.

Ist es illegal, ein Sugar Baby zu sein?

Nein, vor allem, weil es sich um eine Vereinbarung zwischen zwei einwilligenden Erwachsenen handelt, die in der Regel langfristig angelegt ist. Das verstößt nicht gegen das Gesetz, auch wenn es sich so anfühlt, als ob es in einer Grauzone liegt. Schließlich gibt es auch in vielen Beziehungen Partner die Geschenke austauschen oder sich gegenseitig Gefallen erweisen.

Woran erkennst du, dass deine Sugar Momma dich betrügt?

Wenn du den Verdacht hast, dass deine Sugar Momma ihren Teil der Abmachung nicht einhält oder sich weigert, dir das zu geben, was ihr vereinbart habt, solltest du der Beziehung gegenüber misstrauisch sein und deinen Teil der Abmachung stoppen, bis sie dir das gibt, was sie vereinbart hat.

Recherchiere wie Scheckbetrügereien funktionieren. Im Wesentlichen wird ein gefälschter Bankscheck verschickt und der Betrüger bittet dich, das Geld zu überweisen, um Steuern oder Gebühren zu bezahlen. Vermeide jede Art von komplizierten Zahlungen, die nicht nachprüfbar und zuverlässig sind.

Du solltest dir außerdem ihr Profil und die empfangenen Nachrichten genau ansehen, um festzustellen, ob sie echt sind oder ob es sich um eine Fälschung handelt. Wenn die Person zu gut aussieht, um wahr zu sein, und wenn dir etwas komisch vorkommt sobald du ihr Fragen stellst oder dich mit ihr unterhältst, ist sie vielleicht eine Fälschung und versucht, dich zu betrügen.

Als Faustregel gilt: Verschicke niemals Geld oder sensible persönliche Daten.

Sie sind hier: Home » Casual Dating » Dating für Reife Frauen & Toyboys » Befriedige deinen Hunger auf Süßes & finde die besten Sugar-Momma-Dating-Apps und Webseiten