Unser ausführlicher AdultFriendFinder Test

AdultFriendFinder wurde in den späten 90er Jahren gegründet und war eine der ersten Seiten für zwangloses Dating auf dem Markt und mit über 94 Millionen Mitgliedern weltweit ist die Seite immer noch eine der größten und beliebtesten. Es ist eine Seite, die eher zu zwanglosen (aber verantwortungsvollen) sexuellen Begegnungen als zu langfristigen Beziehungen ermutigt, und sie tut das, was sie sich vorgenommen hat, wirklich sehr gut.

AdultFriendFinder ist das geistige Kind von Andrew Conru. Ihm fiel auf, dass die meisten Mitglieder seiner ursprünglichen Seite FriendFinder von Leuten benutzt wurden, die auf der Suche nach Casual Dating und zwanglosen Affären waren. Daraufhin beschloss er, eine Schwesterseite zu gründen, die speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Seite erwies sich als sehr erfolgreich, da sie sowohl Heteros als auch Schwulen eine sichere und entspannte Umgebung bot, auf der sie sich für zwanglose Sextreffen verabreden konnten.

Allerdings hatte sie auch so ihre Probleme. Im Jahr 2015 wurde die Dating-Seite für Erwachsene gehackt, wodurch die Daten von Millionen von Mitgliedern offengelegt wurden. Der Hack deckte auch eine große Anzahl von gefälschten Profilen auf, was den Ruf der Seite beschädigte.

Diese Vorfälle veranlassten AdultFriendFinder, seine Online-Sicherheit zu erhöhen, und seitdem hat sich AdultFriendFinder seine Krone als eine der beliebtesten Sexdating-Websites in Österreich und im Ausland zurückerobert.

Mit der wachsenden Zahl der Benutzer sieht es so aus, als ob das Vertrauen in AdultFriendFinder vollständig wiederhergestellt wurde. Aber sollten seine Nutzer genauso viel Vertrauen in AdultFriendFinder haben wie die Betreiber selbst? Lies unseren ausführlichen AdultFriendFinder-Test und finde es heraus.

Unsere Zusammenfassung

AdultFriendFinder redet nicht um den heißen Brei herum; du weißt schon innerhalb von Sekunden nach der Anmeldung, worum es auf dieser Seite geht. Wenn die offensichtliche Einladung zu „Affären, Sex oder jemand heißes in der Nähe zu treffen“ das Konzept nicht verrät, dann werden es die Profilbilder tun.

Einer der Nachteile für männliche Nutzer ist jedoch, dass die Zahl der Männer um etwa 16 zu eins viel höher ist als die der Frauen. Außerdem gibt es trotz der verbesserten Sicherheitspraktiken von AdultFriendFinder immer noch einige gefälschte Profile, die meist vorgeben, Frauen zu sein.

Dieser Service ist für diejenigen, die auf der Suche nach abenteuerlichen sexuellen Erfahrungen oder kurzfristigen sexuellen Begegnungen sind. Neben Singles, die auf der Suche nach One-Night-Stands sind, findest du hier auch Paare und Swinger-Gruppen, die für Dreier, Partnertausch und Gruppensex zu haben sind.

Kurz gesagt, wenn du nach einer ernsthaften Beziehung suchst, dann ist diese Seite nicht das Richtige für dich. Es ist eine Seite, die sich auf zwanglose Sexbegegnungen konzentriert, also erwartet explizite Fotos und aufgeschlossene Live-Chat-Sitzungen. Wenn das jedoch genau das ist, wonach du suchst, dann ab dafür!

Du kannst dich zwar für die kostenlose Standardmitgliedschaft entscheiden, aber nur bezahlte Abonnements bieten Zugang zu all den wichtigen Funktionen und ermöglichen es dir, die Dinge zu diesem wichtigen nächsten Schritt zu bringen. Es stimmt zwar, dass Männer den Frauen zahlenmäßig überlegen sind, aber mit den täglichen Anmeldungen gibt es immer jemanden, mit dem man sich unterhalten kann.

Alles in allem freuen wir uns, AdultFriendFinder ein positives Gütesiegel aussprechen zu können. Auch wenn es vielleicht nicht für jeden geeignet ist, wissen die Nutzer, die du auf der Seite findest, genau, warum sie da sind.

Adult Friend Finder Webseite mit verführerischer Singlefrau

🆓 Kostenlose & kostenpflichtige Funktionen

Ob du auf der Suche nach zwanglosen Dates oder sexuellen Begegnungen bist, AdultFriendFinder ist eine der wenigen Partnervermittler für Erwachsene, die ihren Mitgliedern ausgezeichnete kostenlose Dienste anbietet. Die Fotos und Videos eines anderen Nutzers zu Liken, ist eine tolle Möglichkeit, dein Interesse zu bekunden, bevor du dich auf direkte Nachrichten einlässt.

Auch die Möglichkeit, die Profile anderer Mitglieder in die Hotlist aufzunehmen und Gruppen und Blogs beizutreten, kostet dich keinen Cent. Aber angesichts der Funktion der Seite sind die besten kostenlosen Funktionen die Möglichkeit, kostenlos an Chatrooms teilzunehmen und die Live-Webcam anderer Nutzerinnen zu sehen.

Um das Beste aus deinem Online-Erlebnis zu machen, musst du dich zweifelsohne anmelden und Zugang zu den kleinen,nützlichen Extras erhalten. Sobald du ein Goldmitglied bist, wirst du ein höheres Level erreichen, wobei Funktionen wie Nachrichten zu senden und zu empfangen, in der Gebühr enthalten sind.

Wenn ein Abo kaufst, kannst du auch die Profile anderer Nutzer/innen in ihrer Gesamtheit sehen, dir so viele Webcams ansehen, wie du möchtest, und Videos und Fotos entdecken. Die Mitgliedschaft entfernt auch Werbung aus deinen Interaktionen, was dir eine reibungslosere Online-Erfahrung ermöglicht.

💰 Was kostet Adultfriendfinder?

Du kannst dich kostenlos anmelden, aber du bekommst keinen Gratiszugang zu all den Extras, die das Sexdating so viel einfacher machen. Abonnements werden als ‚Gold-Mitgliedschaft‘ verkauft und sind in drei Zahlungspläne unterteilt:

Gold-MitgliedschaftMonatlicher PreisGesamt
1 Monat29.95 €29.95 €
3 Monate19.95 €59.85 €
12 Monate9.95 €119.40 €

Mit dem Kauf der Gold-Mitgliedschaft gehörst du zu denjenigen, die ernsthaft nach Dreiern, Affären und einmaligen Sexpartnern suchen. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass, sobald du bezahlt hast, nur andere zahlende Mitglieder dein Profil sehen können.

Bei so vielen neuen Nutzern, die jeden Tag online sind, bedeutet dies, dass du vielleicht den einen oder anderen verpasst, der nur das kostenlose Mitgliedschaftspaket nutzt. Um sicherzustellen, dass dein Radar so weit wie möglich reicht, kannst du die Option Standardkontakte zu deinem Abonnement hinzufügen.

Die Standardkontakte ermöglichen es kostenlosen Mitgliedern, dein Profil zu sehen und werden als Extra in zwei Paketen berechnet:

  • Ein Monat wird mit 17.95 € berechnet.
  • Drei Monate kosten dich 10.95 €

Für eine einmonatige Profil-Hervorhebung, die dich und dein Profil noch sichtbarer für andere Singles macht, zahlst du 8.88 €.

Welche Zahlungsarten akzeptiert Adultfriendfinder?

Du kannst für deine AdultFriendFinder-Mitgliedschaft entweder mit einer Debit- oder Kreditkarte oder durch Einrichten eines Lastschriftverfahrens bezahlen. Es lohnt sich zu wissen, dass der Service auf Kontoauszügen als ‚Adultfriend‘ erscheint. Wenn du deine Online-Verbindungen geheim halten willst, solltest du darüber nachdenken, Papierabrechnungen zu stornieren.

💡 Kann man bei AdultFriendFinder Kosten sparen?

Der offensichtliche Weg, deine Kosten komplett zu minimieren, ist, nur den kostenlosen Service zu nutzen. Allerdings schränkt dies deine Dating-Möglichkeiten für Erwachsene ein. Um das Beste aus allem zu machen, was die Seite zu bieten hat, solltest du dich am besten für eines der längeren Mitgliedschaftspakete entscheiden, die mit weniger pro Monat berechnet werden.

Vielleicht überlegst du dir auch, ob sich die Standard-Kontaktfunktion für dich lohnt oder nicht. Wenn du nur mit anderen bezahlten Mitgliedern interagieren möchtest, dann mach dir nicht die Mühe, es zu deinem Abonnement hinzuzufügen.

📊 Mitglieder

AdultFriendFinder richtet sich an Singles, Paare und sogar Verheiratete, die auf der Suche nach sexuellen Begegnungen sind. Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren, die Altersgruppen, die den größten Anteil zeigen, sind die zwischen 30 und 50 Jahren.

Die Webseite ist jedoch nicht ausschließlich für Heterosexuelle; ein großer Teil der Mitglieder besteht aus schwulen und lesbischen Nutzern. In der Regel sind Männer mit schätzungsweise 16 zu eins in der Überzahl, aber mit regelmäßigen täglichen Anmeldungen gibt es immer wieder frische Gesichter, mit denen man in Kontakt kommt.

Da AdultFriendFinder genau das ist, was der Name verrät, kannst du erwarten, dass du auf einige ziemlich explizite Fotos triffst. Wenn du das lieber nicht möchtest, gibt es die Option ‚Keine Nacktheit‘ in deinen persönlichen Einstellungen. Wähle diese aus und du wirst nicht mehr nackte Haut sehen, als du möchtest.

Wenn du ‚Keine Nacktheit‘ auswählst, ist dies vielleicht aber auch nicht die richtige Seite für dich. AdultFriendFinder macht keinen Hehl daraus, dass es sich um eine Sexseite für Affären und leidenschaftliche Abenteuer handelt. Langfristige Beziehungen stehen für die meisten Benutzer nicht im Vordergrund.

Internationale Reichweite

Während du AdultFriendFinder benutzen kannst, um online Sexfreunde in deiner Umgebung zu finden, kannst du es auch benutzen, um an sexuellen Begegnungen in anderen Ländern teilzunehmen. Diese auf Erwachsene ausgerichtete soziale Netzwerkseite hat ihren Hauptsitz in Kalifornien, aber sie hat Büros in 25 verschiedenen Ländern.

Mit Millionen von Nutzern aus allen Teilen der Welt, die auf der Suche nach zwanglosem Sex sind, gibt es jede Menge Möglichkeiten, egal ob du Single bist, eine Affäre suchst oder in einer offenen Beziehung stehst.

✍️ Anmeldung

Benötigte Zeit: 4 Minuten.

Die Anmeldung bei AdultFriendFinder ist einfach und dürfte nicht länger als drei Minuten dauern.

  1. Schritt 1:

    Gehe auf die Seite. Du wirst ein ‚Jetzt anmelden‘-Formular sehen.

  2. Schritt 2:

    Gib dein Geschlecht, dein Geburtsdatum, deinen Wohnort und was du bei deinen Online-Begegnungen suchst, ein. Klicke auf ‚Jetzt registrieren‘.

  3. Schritt 3:

    Auf der nächsten Seite wirst du gebeten, eine E-Mail-Adresse anzugeben, einen Benutzernamen und ein Passwort zu erstellen. Du kannst auch einen ‚Einführungssatz‘ hinzufügen und ein wenig über dich schreiben. Die Seite sagt, dass du an dieser Stelle keine persönlichen Kontaktinformationen angeben solltest. Klicke auf ‚anfangen Spaß zu haben‘.

  4. Schritt 4:

    Du wirst nun aufgefordert, deine E-Mail-Adresse zu verifizieren, indem du auf einen Aktivierungslink klickst, der an die Adresse geschickt wird, mit der du dich registriert hast.

  5. Schritt 5:

    Klicke auf den Link, logge dich ein und, wie schon der Button sagt, fange an, Spaß zu haben.

Sobald du dich registriert hast, kannst du dich mit deinem Profil vertraut machen und es personalisieren. Dazu gehört auch das Hinzufügen von Fotos, die in die Kategorie ‚Losgelöst von jeglichen Zwängen‘ fallen.

📱 Benutzerfreundlichkeit & die App

Eines der wichtigsten Ziele unseres ausführlichen AdultFriendFinder-Tests war die Bewertung der Benutzerfreundlichkeit. Zum Glück können wir berichten, dass diese Seite sehr übersichtlich gestaltet ist, damit du genau weißt, was du tust und mit wem du dich verbindest.

Du findest eine Reihe von Einstellungen, darunter „Wer ist online“, „Neue Treffer“ und „Mitglieder in meiner Nähe“. Du kannst auch die Knick-Suche benutzen, um deine Suche auf diejenigen mit deinen eigenen Interessen, wie z.B. BDSM, einzugrenzen. Es gibt auch die Möglichkeit, Live-Videos anzuschauen und sogar deine eigenen hochzuladen.

Für den mobilen Spaß mit AdultFriendFinder gibt es die AdultFriendFinder-App. Sie ist genauso einfach zu bedienen wie die Desktop-Version und du kannst ohne Probleme mit anderen Nutzern interagieren, Videos anschauen und Fotos ansehen. Das Layout ist fast genau gleich, so dass sie vertraut und bequem zu benutzen ist.

✉️ Kontaktaufnahme und Messaging

Das Spektrum der menschlichen Sexualität ist breit gefächert und AdultFriendFinder zielt auf diejenigen ab, die auf der Suche nach einmaligen sexuellen Abenteuern, Dreier- und Swingergruppen sind. Die Umgebung ist sicher und geschützt, und die Nutzer können wählen, ob sie nur online interagieren oder sich persönlich treffen möchten.

Wenn du ein Goldmitglied bist, ist die Kontaktaufnahme mit anderen Usern lediglich eine Frage der Nachrichten. Gib deine Nachricht ein, drücke auf Senden und warte auf die Antwort. Diese Funktion steht jedoch nicht für Benutzer mit einer kostenlosen Mitgliedschaft zur Verfügung.

Kostenlose Mitglieder können nur in Chats interagieren. Das ist zwar nicht unbedingt ein Problem, aber die Chaträume können sehr belebt sein und es kann schwierig sein, einen einzelnen Benutzer zu kontaktieren. Wenn Privatsphäre und Diskretion für dich wichtig sind, bietet dir die Gold-Mitgliedschaft das, was du brauchst.

👍 Vor- und Nachteile 👎

Was wir mögen

  • Es gibt viele Möglichkeiten, mit anderen Benutzern in Kontakt zu treten, egal ob du eine kostenlose Mitgliedschaft nutzt oder voll bezahlst.
  • Suchfilter ermöglichen es dir, genau die Art von HookUp zu finden, die du treffen möchtest
  • Sofortiger Zugang zu expliziten Fotos
  • Ein erschwinglicher Preisplan, besonders bei einer Langzeitmitgliedschaft.

Was uns nicht gefällt

  • Männer sind den Frauen zahlenmäßig überlegen
  • Es gibt immer noch einige Fake-Profile
  • Es gibt fast überall Anzeigen und Pop-ups, bis du dich für die Gold-Mitgliedschaft anmeldest.

🙋 FAQs

Ist AdultFriendFinder wirklich kostenlos?

Die Benutzung der Seite ist von Anfang an kostenlos. Um jedoch alle Vorteile seiner Funktionen zu nutzen und einige Add-Ons freizuschalten, musst du das Gold-Member-Paket abonnieren. Kostenlose Benutzer sind in ihren Möglichkeiten eingeschränkt und werden mit Werbung bombardiert. Diese wird entfernt, sobald du dich kostenpflichtig anmeldest.

Was ist der Unterschied zwischen einer Anmeldung als Gast und einer Anmeldung als Mitglied?

Der große Unterschied ist, dass du nur als zahlendes Mitglied Nachrichten senden und empfangen kannst. Kostenlose Benutzer können nur versuchen, über Chats Kontakt aufzunehmen, was schwierig sein kann. Du wirst auch feststellen, dass die Gold-Mitgliedschaft die Werbung und Pop-Ups entfernt, denen Gäste unterliegen.

Wie kann ich mein Profil auf AdultFriendFinder ändern?

Du kannst Details in deinem Profil ändern, indem du auf die Registerkarte ‚Mein Profil‘ klickst. Dadurch gelangst du zu deiner Profilseite, wo du Details über dich und deine Einstellungen ändern und sogar Fotos hochladen kannst.

Wie kann ich die automatische Verlängerung auf AdultFriendFinder ausschalten?

Die Mitgliedschaft wird gegen Ende deines Abonnements automatisch verlängert und von deiner Debit- oder Kreditkarte abgebucht. Wenn du dich entscheidest, dass du dein Abonnement kündigen oder deine Mitgliedschaft nicht automatisch erneuern lassen willst, dann gibt es fünf Schritte, die du befolgen musst:

1) Logge dich in dein Konto ein und gehe auf deine Homepage
2) Klicke auf die Schaltfläche ‚Mein Konto‘
3) Du wirst einen Reiter ‚Rechnungsverlauf & Kreditkarteninformationen‘ sehen. Klickt darauf
4) Oben auf der Seite wird dir dein ‚Produktstatus‘ angezeigt
5) Setze den Produktstatus auf ‚Aus‘ und deine automatische Verlängerung wird abgebrochen

Wie suche ich nach anderen Mitgliedern auf AdultFriendFinder?

Die Navigationsleiste auf deiner Homepage hat die Schaltfläche ‚Suchen‘. Mit dieser kannst du nach Mitgliedern anhand ihres Benutzernamens suchen oder bestimmte Kriterien angeben, um Partner/innen zu finden.

ℹ️ Firmenprofil

Webseite: www.adultfriendfinder.com

Hauptquartier der Firma:

Various Inc
910 E Hamilton Avenue
Campbell
CA 95008
USA
GESCHÄFTSFÜHRER: Andrew Conru

Folgende Partnerbörsen haben wir außerdem getestet:

Sie sind hier: Home » AdultFriendFinder Test